Infoservice aus der Welt zwischen zwei Sprachen für unsere Kunden

Neues Rathaus in Ostrava feierte 75 Jahre

Sonntag, 23. 10. 2005| Radim Sochorek| Dauerlink | Kategorie: Ostrava/Ostrau
Radim Sochorek
Die 79 m hohe Dominante der Stadt Ostrava/Ostrau hat gestern die Inbetriebnahme vor 75 Jahren gefeiert.

Wegen einem unzureichenden Zustand des Gebäudes vom Alten Rathaus in einer rasant wachsenden Stadt wurde der Bau eines neuen Rathausgebäudes als die beste Variante ausgewählt. Bereits 1912 wurde ein Bauausschuss ins Leben gerufen, doch der 1. Weltkrieg durchkreuzte die Pläne. 1923 wurde endlich über den Bauort entschieden, und es wurde ein architektonischer Wettbewerb ausgeschrieben. Als Sieger gingen die Architekten Vladimír Fischer, František Koláø und Jan Rubý hervor. Gebaut wurde das Neue Rathaus in den Jahren 1925 bis 1930.

Neues Rathaus in Ostrava - 75 Jahre
Das Neue Rathaus in Ostrava/Ostrau feiert

Der funktionalistische Bau umfasst ein vierstöckiges Mittelgebäude mit anschließenden dreistöckigen Flügeln und einem stählernen Turm mit kupferner Bedeckung und langen Fensterstreifen. Die Eingangsräume sind mit Marmor verkleidet. Im Rathaus befinden sich neben den Büros ein großer Sitzungssaal, Konferenzsalons, Restaurant mit Terrasse. In zwei Flügeln ist vorübergehend die Mährisch-Schlesische wissenschaftliche Bibliothek untergebracht. Es handelt sich um den größten Rathauskomplex und den höchsten Rathausturm tschechienweit.

Anlässlich des gestrigen Jubiläums gab es im Rathausgebäude einen Tag der offenen Tür mit Begleitprogramm auf dem Rathausplatz, das am Abend mit einem Feuerwerk abgeschlossen wurde.


Alle Rechte vorbehalten. Copyright © Radim Sochorek, 2004–2015

Der Informationsservice aus der Welt zwischen zwei Sprachen wird seit 2005 in deutscher und tschechischer Mutation vom professionellen Dolmetscher und Übersetzer Radim Sochorek aus Ostrava (dolmetscher-ostrava.eu) für seine Kunden herausgegeben.

Anzahl Artikel in deutscher Sprache: 987