Infoservice aus der Welt zwischen zwei Sprachen für unsere Kunden

Baník: Wechsel auf der Trainerbank. Hapal geht, Veèeøa kommt

Freitag, 2. 6. 2006| Radim Sochorek| Dauerlink | Kategorie: Ostrava/Ostrau
Radim Sochorek
Neuer Trainer des tschechischen Fußball-Erstligisten Baník Ostrava ab der neuen Saison heißt Karel Veèeøa. Er ersetzt den Ex-Leverkusener Pavel Hapal, dessen Vertrag von Baník nicht verlängert wurde. Hapal übernahm die Mannschaft in der 5. Runde der abgelaufenen Saison und führte sie auf den 6. Tabellenplatz und zum dritten Mal in Reihe ins Pokalfinale (am 19. Mai im Elfmeterschießen gegen Sparta Prag verloren).

Pavel Hapals letztes Ligaspiel als Trainer von Baník
Ausgerechnet gegen seinen Heimatverein Sigma Olomouc siegte Baník in Hapals letztem Ligaspiel als Trainer von Baník Ostrava hoch mit 4:1

Der Neue - der Steckbrief

Name: Karel Veèeøa (Aussprache [Wätschärscha] :)
Geboren: 9. 10. 1950
Wohnort: Brno
Sportkarriere:
1965-1983 Spieler: Zbrojovka Brno und weitere Vereine
seit 1984 Trainer, in 1. Liga seit 1993 (Brno, Drnovice, Jihlava)
Sonstiges: Hochschullehrer, Mitglied im Präsidium der Union tschechischer Fußballtrainer



Alle Rechte vorbehalten. Copyright © Radim Sochorek, 2004–2015

Der Informationsservice aus der Welt zwischen zwei Sprachen wird seit 2005 in deutscher und tschechischer Mutation vom professionellen Dolmetscher und Übersetzer Radim Sochorek aus Ostrava (dolmetscher-ostrava.eu) für seine Kunden herausgegeben.

Anzahl Artikel in deutscher Sprache: 987