Infoservice aus der Welt zwischen zwei Sprachen für unsere Kunden

Anonymer Bestseller-Autor aus Ostrava schreibt im Dialekt

Mittwoch, 9. 8. 2006| Radim Sochorek| Dauerlink | Kategorie: Ostrava/Ostrau
Radim Sochorek
Der anonyme Autor des Internet-Tagebuchs Ostrauer bloggt, der im Ostrauer Dialekt schreibt, gibt sein fünftes Buch mit ausgewählten Tagebucheinträgen heraus. "Ostrauer Ostrauer" (Ostravak Ostravsky), wie er sich nennt, gehört mittlerweile zu einer Kultfigur, die mit ihren Geschichten aus dem Leben tschechienweit für gute Laune und eine originelle Werbung für seine Heimatstadt sorgt. Mittlerweile ist auch sein zweites Hörbuch in Vorbereitung.

Das Tagebuch des Ostrauers erscheint zum 5. Mal
Auch die Ankündigung im Schaufenster
muss im unverwechselbaren Dialekt sein:
In Hochsprache: Oblíbený humoristický bestseller
(Beliebter humoristischer Bestseller)


Der Ostrauer Dialekt, der in der mährisch-schlesischen Metropole paradoxerweise so gut wie nicht gesprochen wird, gehört zur lachischen Dialektgruppe des Tschechischen. Dank der nahen polnischen Grenze weist der Wortschatz viele Übernahmen aus dem Polnischen aus. Auch die Aussprache - fehlende Langvokale ("Ostrauer haben kurze Schnäbel") und Betonung auf vorletzter Silbe ist auf die Sprache der nördlichen Nachbarn zurückzuführen. Weitere Merkmale sind viele Wörter deutschen Ursprungs sowie Unterscheidung der Aussprache von 'i' und 'y'.

Tagebuch des Ostrauers - bisher erschienene Bände

1. Denik Ostravaka (Tagebuch des Ostrauers)
2. ...eštì mì nìdostali! (Sie haben mich noch nicht gekriegt!)
3. ...farame dal, no ni? (Wir fahr'n weiter, nicht?)
4. ...furt vam nìdam spoènu! (Ich lass' euch nicht in Ruhe!)
5. ...už teho bylo v pysk? (War's schon genug?)



Alle Rechte vorbehalten. Copyright © Radim Sochorek, 2004–2015

Der Informationsservice aus der Welt zwischen zwei Sprachen wird seit 2005 in deutscher und tschechischer Mutation vom professionellen Dolmetscher und Übersetzer Radim Sochorek aus Ostrava (dolmetscher-ostrava.eu) für seine Kunden herausgegeben.

Anzahl Artikel in deutscher Sprache: 987