Infoservice aus der Welt zwischen zwei Sprachen für unsere Kunden

Hauptplatz in Ostrava nach dem Umbau

Samstag, 2. 6. 2007| Radim Sochorek| Dauerlink | Kategorie: Ostrava/Ostrau
Radim Sochorek
Der Masaryk-Platz in von Ostrava bildet seit der Stadtgründung im 13. Jahrhundert das Zentrum der Stadt. Nach einer gründlichen mehrmonatigen Renovierung hat er ein neues Gesicht erhalten.

Masaryk-Platz Ostrava
Masaryk-Platz in Ostrava nach dem Umbau

Was ist neu auf dem Masaryk-Platz:

- Neue Pflasterung aus Granit und Marmor
- 30 Messingplatten mit bedeutenden Meilensteinen der Stadt
- Hinweistafeln zu den archäologischen Funden unter dem Platz
- Brustbild des ersten tschechoslowakischen Präsidenten T. G. Masaryk
- Springbrunnen in der Pflasterung, synchronisiert mit dem Glockenspiel vom Alten Rathaus
- 34 Bäume säumen den Platz
- Bänke aus Granit und tropischem Holz
- bald wird auch die restaurierte Florian-Skulptur aus dem Jahr 1783 installiert, 1960 als unerwünscht entfernt


Während der archäologischen Untersuchungen wurden in der mittelalterlichen Schicht unter dem Bürgersteig die damalige Findlingpflasterung und verschiedene Gegenstände entdeckt. Ausgegraben wurden auch Überreste der Holzwasserleitung aus dem 16. Jahrhundert.

Alle Rechte vorbehalten. Copyright © Radim Sochorek, 2004–2015

Der Informationsservice aus der Welt zwischen zwei Sprachen wird seit 2005 in deutscher und tschechischer Mutation vom professionellen Dolmetscher und Übersetzer Radim Sochorek aus Ostrava (dolmetscher-ostrava.eu) für seine Kunden herausgegeben.

Anzahl Artikel in deutscher Sprache: 987