Infoservice aus der Welt zwischen zwei Sprachen für unsere Kunden

Das Theater in Mährisch Ostrau feiert 100 Jahre

Sonntag, 28. 10. 2007| Radim Sochorek| Dauerlink | Kategorie: Ostrava/Ostrau
Radim Sochorek
Das alte Stadttheater in Mährisch Ostrau feiert 100 Jahre. Am 28. September 1907 fand im neu gebauten Gebäude des damaligen deutschen Theaters unter der Leitung des Kunstdirektors Wilhelm Popp die erste Theatervorstellung statt: Friedrich Schillers Wilhelm Tell.

Stadttheater in Mährisch-Ostrau, Baujahr 1907
So hat das Theater vor 100 Jahren ausgesehen. Nach dem Zweiten Weltkrieg hat sich sein Aussehen völlig geändert

Ein Jahrhundert später wurden die Feierlichkeiten mit der Aufführung von Franco Alfanos Oper Cyrano de Bergerac in Koproduktion mit dem Badischen Staatstheater Karlsruhe eröffnet. Das Theater veranstaltete vor einer Woche den Tag der offenen Tür, morgen wird Mozarts Don Giovanni in neuer Nachdichtung unter dem Titel Bestrafter Lüstling uraufgeführt und im Ostrauer Museum beginnt eine Ausstellung über die Geschichte des Theaters.

Der Theatername im Wandel der Zeit

1907-1919 Stadttheater in Mährisch Ostrau
1919-1940 Národní divadlo moravsko-slezské (Mährisch-Schlesisches Nationaltheater)
1941-1945 Deutsches Theater in Mährisch Ostrau
1945-1949 Zemské divadlo (Landestheater)
1949-1990 Divadlo Zdeòka Nejedlého (Zdenìk-Nejedlý-Theater)
seit 1990 Divadlo Antonína Dvoøáka (Antonín-Dvoøák-Theater)



Alle Rechte vorbehalten. Copyright © Radim Sochorek, 2004–2015

Der Informationsservice aus der Welt zwischen zwei Sprachen wird seit 2005 in deutscher und tschechischer Mutation vom professionellen Dolmetscher und Übersetzer Radim Sochorek aus Ostrava (dolmetscher-ostrava.eu) für seine Kunden herausgegeben.

Anzahl Artikel in deutscher Sprache: 987