Infoservice aus der Welt zwischen zwei Sprachen für unsere Kunden

Ostrava/Ostrau im November 2012

Samstag, 1. 12. 2012| Radim Sochorek| Dauerlink | Kategorie: Ostrava/Ostrau
Radim Sochorek
Die Mährisch-Schlesische Region hat einen neuen Präsidenten: Der Sozialdemokrat Miroslav Novák wurde von den im vergangenen Monat gewählen Verordneten auf ihrer konstituierenden Sitzung in sein Amt gewählt.

Ostrava will sich nach der misserfolgten Kandidatur als Kulturhauptstadt Europas 2015 nun um den Titel Europas Sportstadt 2014 bewerben. Es soll mehr Geld in die sportliche Infrastruktur fließen, um in zwei Jahren mehr Sportveranstaltungen organisieren zu können, auch die Einwohner sollen mehr in die sportlichen Aktivitäten einbezogen werden.

Paul Hawliks Villa in Ostrava
Hawliks Villa aus dem Jahr 1908 im Stadtzentrum von Ostrava

Im Gebäude der ehmaligen VI. Energiezentrale im Unteren Bereich von Vítkovice wurde ein technisches Museum unter dem Namen "Welt der Technik" eröffnet. Es zeigt in einer spielerischen Form die Geschichte der tschechischen Industrie und technische Erfindungen der vergangenen 200 Jahre, um das Interesse Jugendlicher für Technik zu wecken. In der Welt der Technik dürfen die Ausstellungsstücke von den Besuchern berührt und ausprobiert werden.

In der Nachbarschaft, im ehemaligen Gasometer Gong, fand das überhaupt erste Treffen der Absolventen der im Jahr 1991 gegründeten Universität Ostrava statt.

Am 17. November jährte sich der Anfang der friedlichen Revolution von 1989. Anlässlich des Jahrestages fand auf dem Masarykplatz im Zentrum eine Demonstration gegen die Mitte-Rechts-Regierung statt.

Trinkwasserquelle in einer Industriestadt? In Ostrava findet man an mehreren Stellen Quellen mit trinkbarem Wasser. Am Rand des Bìlský les (Bieler Wald) wurde eine solche Quelle neu erschlossen und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Der Trainerwechsel auf der Bank des Erstligisten Baník Ostrava brachte Früchte: Martin Pulpit, der Radoslav Látal ablöste, führte die Mannschaft vor der Winterpause vom letzten 16. Platz zum 12. Platz in der Tabelle. Eine schwere Verletzung zog sich erneut Václav Svìrkoš bei seinem erstem Spiel in der Startelf nach seiner langen Verletzungspause zu, er wird wieder für mehrere Monate ausfallen.

Der gepanschte Schnaps mit Methylalkohol forderte in der Mährisch-Schlesischen Region sein 22. Opfer. Insgesamt sind damit nach der Vergiftung 36 Menschen in ganz Tschechien gestorben.

Die Straßen der Stadt werden vor dem nahenden Weihnachtsfest ausgeschmückt. Ungewollt "ausgeschmückt" wird die Stadt auch an den kalten Tagen, wenn sie in eine Smogwolke eintaucht – wie jeden Winter.

Eine hoch frequentierte Kreuzung im Zentrum von Ostrava wurde zum am strengsten überwachten Verkehrsort in der Stadt. Eine spezielle Anlage überwacht nicht nur das Fahren bei Rot, überhöhte Geschwindigkeit, sondern auch gestohlene Fahrzeuge. Die Beschaffung der Technik soll aus den kassierten Bußgeldern finanziert werden.

Alle Rechte vorbehalten. Copyright © Radim Sochorek, 2004–2015

Der Informationsservice aus der Welt zwischen zwei Sprachen wird seit 2005 in deutscher und tschechischer Mutation vom professionellen Dolmetscher und Übersetzer Radim Sochorek aus Ostrava (dolmetscher-ostrava.eu) für seine Kunden herausgegeben.

Anzahl Artikel in deutscher Sprache: 987