Feiertage laut Gesetz Nr. 245/2000 GesSlg.

Staats- und andere Feiertage in der Tschechischen Republik

2016 · 2017

2016

1. Januar Fr Tag der Erneuerung des selbstständigen tschechischen Staates (1993), Neujahr
25. März Fr Karfreitag
28. März Mo Ostermontag
1. Mai So Tag der Arbeit
8. Mai So Siegestag (1945)
5. Juli Di Tag der Slawenapostel Kyrillos und Methodios
6. Juli Mi Verbrennung von Jan Hus (1415)
28. September Mi Tag der tschechischen Staatlichkeit
28. Oktober Fr Tag der Entstehung des selbstständigen tschechoslowakischen Staates (1918)
17. November Do Tag des Kampfes für Freiheit und Demokratie (1939; 1989)
24. Dezember Sa Heiliger Abend
25. Dezember So 1. Weihnachtsfeiertag
26. Dezember Mo 2. Weihnachtsfeiertag

Mitteleuropäische Sommerzeit: 27.03.30.10.2016

Hl. drei Könige, Christi Himmelfahrt, Pfingstmontag, Fronleichnam, Mariä Himmelfahrt, Reformationstag, Allerheiligen sind in der Tschechischen Republik keine Feiertage!!!

2017

1. Januar So Tag der Erneuerung des selbstständigen tschechischen Staates (1993), Neujahr
14. April Fr Karfreitag
17. April Mo Ostermontag
1. Mai Mo Tag der Arbeit
8. Mai Mo Siegestag (1945)
5. Juli Mi Tag der Slawenapostel Kyrillos und Methodios
6. Juli Do Verbrennung von Jan Hus (1415)
28. September Do Tag der tschechischen Staatlichkeit
28. Oktober Sa Tag der Entstehung des selbstständigen tschechoslowakischen Staates (1918)
17. November Fr Tag des Kampfes für Freiheit und Demokratie (1939; 1989)
24. Dezember So Heiliger Abend
25. Dezember Mo 1. Weihnachtsfeiertag
26. Dezember Di 2. Weihnachtsfeiertag

Mitteleuropäische Sommerzeit: 26.03.29.10.2017

Hl. drei Könige, Christi Himmelfahrt, Pfingstmontag, Fronleichnam, Mariä Himmelfahrt, Reformationstag, Allerheiligen sind in der Tschechischen Republik keine Feiertage!!!

sochorek.cz (Deutsch <> Tschechisch) – professioneller Sprachmittler seit 1995

Staatsfeiertage in der Tschechischen Republik