Infoservice aus der Welt zwischen zwei Sprachen für unsere Kunden

Microsoft hat sich wegen zweideutiger Übersetzungen blamiert

Freitag, 18. 3. 2005| Radim Sochorek| Dauerlink | Kategorie: Übersetzungswelt
Radim Sochorek
Der Softwarekonzern Microsoft hat zugegeben, Fehler gemacht zu haben, die auf fehlendes kulturelles Hintergrundwissen zurückzuführen sind.
Im lateinamerikanischen Raum gab es Übersetzungsfehler, die besonders Frauen in Aufregung brachten. Bei der Frage nach dem Geschlecht, in der spanischen Windows XP-Version kann der Nutzer 'hembra' auswählen. Normalerweise bedeutet das Wort übersetzt 'Frau', in einigen Regionen bedeutet 'hembra' allerdings 'Hure'.


Alle Rechte vorbehalten. Copyright © Radim Sochorek, 2004–2015

Archiv des Informationsservices aus der Welt zwischen zwei Sprachen, der seit 2004 in deutscher und tschechischer Mutation vom professionellen Dolmetscher und Übersetzer Radim Sochorek aus Ostrava (dolmetscher-ostrava.eu) für seine Kunden herausgegeben wurde.

Anzahl Artikel in deutscher Sprache: 987