Infoservice aus der Welt zwischen zwei Sprachen für unsere Kunden

Wörterbuch der Schweizer Hochsprache - Neuauflage des Klassikers

Samstag, 13. 1. 2007| Radim Sochorek| Dauerlink | Kategorie: Wörterbücher
Radim Sochorek
Der vergriffene ehemalige Duden-Titel "Wie sagt man in der Schweiz?" von Kurt Meyer, der zuerst 1989 erschienen ist, wurde nun in der Schweiz unter dem Titel "Schweizer Wörterbuch" neu aufgelegt.

Wie sagt man in der Schweiz?Ausgewählte Helvetismen
aus dem Schweizer Wörterbuch


Flaschendepot - Flaschenpfand
Flaumer - Mopp
Glace - Speiseeis
Herausgeld - Wechselgeld
immatrikulieren - auch: ein Auto oder Boot zulassen
Pendenz - unerledigte Aufgabe
Vorfenster - Winterfenster



Es umfasst 4000 Helvetismen, also in der Schweiz gebräuchliche Wörter der deutschen Hochsprache. Neben besonderen schweizerischen Wörtern berücksichtigt es jene Begriffe, die in der deutschen Standardsprache eine abweichende Bedeutung haben. Die Wortartikel sind mit Fundstellen - Zeitungs- und Literaturzitaten - belegt, die größtenteils aus der ersten Auflage übernommen wurden.

Gegenüber der Duden-Ausgabe wurde das Wörterbuch leicht überarbeitet und ergänzt, es enthält auch zusätzlich den Aufsatz von Hans Bichel "Standarddeutsch in der Schweiz".

Alle Rechte vorbehalten. Copyright © Radim Sochorek, 2004–2015

Archiv des Informationsservices aus der Welt zwischen zwei Sprachen, der seit 2004 in deutscher und tschechischer Mutation vom professionellen Dolmetscher und Übersetzer Radim Sochorek aus Ostrava (dolmetscher-ostrava.eu) für seine Kunden herausgegeben wurde.

Anzahl Artikel in deutscher Sprache: 987